brinkmann-logo
Brinkmann Audio

 

 

 

Brinkmann war 25 Jahre auf der Suche nach der perfekte Illusion,
und hat sie gefunden.

 Klang  >> High-End ohne Kompromisse
 Design  >>  elegant minimalistisch und schön
 Verarbeitung  >>  allerhöchste Güte

 

!

Brinkmann Audio Nyquist

 

Der Nyquist ist ein DAC mit integr. Streamer
und einer röhrenbestückten Ausgangsstufe
 
DAC und Streamer sind modular aufgebaut und, was die High-End Zukunft auch noch bringen mag,  jederzeit auswechselbar.
Upsampling je nach Signal bis 384kHz, DSD bis 256
Tidal, Deezer, Internetradio
Kopfhörerausgang
sep. Netzteil

 

Test Stereoplay 6.18
Nicht nur mit den Augen eines Elektronikers betrachtet, zählen Helmut Brinkmanns Kreationen zu den schönsten Hifi Komponenten um den Erdball. Sauberer, aufgeräumter und ästhetischer werden wohl nirgendwo sonst Platinen bestückt. Auch aussen bildschön verarbeiteter Streamer / DAC mit höchster Zukunftssicherheit. Der Brinkmann Klang hat es in sich, ist er doch ungeheuer zart, referenzverdächtig detailreich, von leuchtenden Klangfarben geprägt und bis in ungeahnte Tiefen durchsichtig. Ein echtes Meisterwerk mit höchster Finesse, vorbildlicher Detailpräzision und einer irrwitzigen Raumdarstellung. Spielfreude und Souveränität auf unangreifbar höchstem Niveau. Er orientiert sich an einem sehr, sehr guten Plattenspielerklang. Zweifellos bietet der Nyquist klangliche Faszination und schon abgehoben zu nennende Natürlichkeit auf einem Niveau, das wohl einzigartig ist. Hier ist nicht der Hauch von Kritik fällig, auch wenn es DAC's geben mag, die ev. etwas wuchtiger oder voluminöser spielen. Doch das ist überflüssige Erbsenzählerei, also genau das, was der Nyquist in seiner Einheitlichkeit, seiner puren Überzeugungskraft und seiner überwältigenden Eindringlichkeit nicht tut. Dass der Preis dieses Klangerlebnisses in nicht minder traumhaften Sphären (ist jedoch Ansichtssache) angesiedelt ist, war zu erwarten. Ein Klangtraum für die, die es sich leisten können oder wollen.

Info: Der Nyquist wird in kleineren Serien gebaut. Infolge der grossen Nachfrage bestehen im Moment Lieferengpässe und Wartezeiten.

 

Brinkmann Bardo

 

 

 

.... der perfekte Player
schlicht und elegant in der Erscheinung,
ein hochwertiges Präzisionslaufwerk höchster Güte.

Laufwerk mit Direktantrieb
ohne Tonarm 8250.--
kompl. mit Tonarm 10.0"  Fr. 11540.--

diverse Ausbaustufen sind möglich

 

Brinkmann Bardo

Technische Daten

Antrieb Durch Magnetfeld direkt angetriebener Plattenteller mit sanfter,
proportionaler Regelung. Ausgelagertes Netzteil in Halbleiter-Technik
Lager Präzisions-Gleitlager mit Ölbad (hydrodynamisch), geräusch- und wartungsfrei
Plattenteller Resonanzoptimierte Alu-Speziallegierung mit Kristallglas-Auflagefläche
Chassis 12 mm Duraluminiumplatte mit resonanzoptimierter Geometrie
Tonarmbasis Spielfrei drehbar mit Schnellarretierung zur einfachen, präzisen Tonarmjustage;
verwendbar mit allen Tonarmen zwischen 9 und 12 Zoll Länge sowie
diversen tangentialen Tonarmen
Anschlüsse RCA, XLR, Steckbuchse für Erdung; DIN-Stecker für Anschluss des Netzgerätes
U/min 33 1/3 und 45, per Schalter anwählbar
Abweichung von Nenndrehzahl 0,0%
Drehzahl-Feineinstellung ± 10% mittels Trimmpotentiometer
Gleichlauf 0,07% linear, 0,035% nach DIN 45507
Hochlaufzeit 12/16 Sekunden (33/45)
Geräuschspannung -64 dB (Messplatte DIN 45544); -68 dB (Messkoppler)
Abmessungen 420 x 320 x 100 mm (BxTxH)
Gewicht Laufwerk 14,8 kg (Chassis 5 kg, Teller 9,8 kg); Netzteil 0,5 kg
Zubehör (optional)

Granitplatte 440 x 310 x 30 mm, HRS-Plattform

 

Brinkmann Balance

 

 

High-End Laufwerk mit Netzteil und Plattenklemme Fr. 21960.--
Tonarm zB 10.5 Fr. 5250.--
Tonzelle zB EMT-ti Fr. 3800.--
Basis HRS R3X-1921 Fr. 1830.--

Ein edler Player, gebaut für die Ewigkeit, ein schlicht gebautes Monument allerhöchster Güte. Ein Kunstwerk made in Germany. Eine Augenweide in Perfektion, atemberaubend schön.
Klanglich abgehoben und am Ende der analogen Welt. Wer so ein "Ding" sein eigen nennt, kann definitiv zurück lehnen und den Konzertsaal "Home" geniessen. 


 

Brinkman Tonabnehmer Pi

 

 

System MC


Gewicht 14 g
Auflagegewicht 1,8g
Ausgangsspannung 0,15mV
empf. Lastwiderstand 600 Ohm

 

Brinkmann Oasis Anniversary

 

Das Laufwerk Oasis ist bei uns mit dem 10,5'' Arm
nur auf Anfrage vorführbereit 

                                

Das herausragende Merkmal des »Oasis« dürfte sein Direktantrieb sein. Damit hat es folgende Bewandtnis: Auf unserer ständigen Suche nach Klangverbesserungen haben wir auch vor dem Antrieb nicht Halt gemacht. Und Riemen unterschiedlichster Beschaffenheit ausprobiert um festzustellen, dass kein Riemen ohne Einfluss auf den Klang ist. Folglichwird der Plattenteller des »Oasis« ohne Riemen direkt angetrieben.  

Der von Brinkmann entwickelte Antrieb besteht aus einem ringförmigen Permanentmagneten im Lager des Plattentellers und aus vier Luftspulen auf der Basisplatte des »Oasis«. Diese werden mit höchster Präzision auf unterschiedliche Phasenwinkel ausgerichtet und angesteuert. Dadurch entsteht ein Magnetfeld, welches den Teller in Rotation versetzt.  

Im Wissen um die Ursachen des schlechten Rufs und des unruhigen Klangs der Direkttriebler der 1970/80er-Jahre verzichten wir auf eine strenge Ausregelung. Stattdessen profitieren wir von den Erfahrungen, die wir bei der Entwicklung und Optimierung unserer großen Laufwerke gemacht haben, und verwenden ein Präzisionslager, welches die minimalen Gleichlaufschwankungen des Antriebs auszugleichen vermag. Das Resultat ist eine Laufruhe, wie sie bislang mit Direktantrieb nicht erreichbar schien.  

Zur schnellen und präzisen Justage von Tonarmen zwischen 9 und 10,5" Länge lässt sich die Aluminium-Tonarmbasis spielfrei drehen und danach einfach fixieren. Den Plattenteller fertigen wir aus einer speziell resonanzarmen Legierung von Aluminium, Kupfer, Magnesium und weiteren Metallen; durch die Plattenauflage aus Kristallglas und einer schraubbaren Plattenklemme werden Vibrationen schnellstmöglich in den Teller abgeleitet. Für einen optimalen Kontakt zur Stellfläche – wir empfehlen die HRS-Basis – sorgen drei höhenverstellbare Spikes. 

Laufwerk mit Netzteil Performance, ohne Arm, ohne Zelle Fr. 18100.--
Es sind ab Werk diverse Holz- Farbvarianten lieferbar

Test Hifi&Records 2011
Fazit: > Klassische Optik in schönster Eleganz ist mit exzellentem Klang verbunden. Das ist keine Illusion, sondern ein Plattenspieler der Extraklasse.    von Helmut Rohrwild