ml-logo
Mark Levinson

 

 


Wir betrachten dieses Laufwerk nicht nur als sehr schön und wertig gebaut, 
sondern in erster Linie überzeugt es klanglich auf allerhöchstem Niveau.

 

!

Mark Levinson No.515

 

Das kompakte Laufwerk sowie der Tonarm 
wurde in Zusammenarbeit mit VPI entwickelt und gebaut. Die Summe der einzelnen Teile, hochwertige, dämpfende Füsse, die Sandwichbauweise, die Laufruhe (das präzise Lager, der Antrieb mit 3 Riemen) und der während dem Betrieb verstellbare top Tonarm überzeugen in jeder Hinsicht. Ein Laufwerk für die Ewigkeit gebaut, trotz der Grösse schlicht und elegant, ein Traumplayer 

 

Integrated electronic speed control for precision 33 and 45 RPM performance at the touch of a button 
Uncompromised chassis construction with exceptional dampening properties
Highly dampened composite and aluminum sandwich main chassis 
Optimized drive system with mechanically isolated enclosure and triple belt drive 
Machined Delrin and Aluminum feet with a vibration-damping polymer core
Custom gimbal-mounted, 3D printed tonearm with integral headshell for smooth and fluid tracking 
High torque AC synchronous motor 
Solid Aluminum platter rotates on an inverted bearing

  

Test Stereoplay 04.19
 

Der edle Newcomer im Club der Massenlaufwerke passt nicht nur optisch, sondern auch klanglich perfekt ins Mark Levinson Portfolio. Präzise, transparent, stoisch ruhig, tendenziell schlank und felsenfest im Bass. Der Tonarm aus dem 3D Drucker ist ebenso ein Sahnehäubchen. Ein rundum überzeugendes Debüt und ein probat herrlicher Spielpartner für absolute Topelektronik.

Wie jedes Top Laufwerk überrascht auch der 515 zunächst mit seinem schlanken, aber enorm tiefen Bass. Charakterlich auf der präzisen Seite angesiedelt, unterstützt der sauber Grundton  die enorme Transparenz des Tonabnehmers, der völlig ausgewogen daher kommt und die feindynamisch überzeugende Rhytmik des Laufwerkes unterstützt. Lebendig und enorm konturiert reicht die faszinierende Musikalität quer über das Frequenzband, offenbart mit schon stoischer Ruhe im Hintergrund Details, die ansonsten gerne untergehen. Die Vorteile des Massenkonzepts, Ruhe und unerschütterlichkeit, manifestieren sich auch beim 515, der zudem mit einem adäquaten Tonarm ausgestattet ist. Die präzise Höhenverstellung ist einfach eine Wucht. Trifft man den richtigen Punkt, geht der Raum nach hinten auf. Er kling auch kernig erwachsen und schwer genug, um jeden Zuhörer zu überzeugen, dass ein Laufwerkskaliber am Werk ist. Ein rundum übezeugendes Debüt und ein probater Spielpartner für absolute Top Elektronik. Stereoplay „Highlight“