Audio Research

Zum Wechseln des Bilds hier doppelklicken

 

   

Es war ein bisschen so, wie wenn  Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen


.... ein gelenkiger, quicklebendiger musikalischer Fluss
.... unbestechliche Neutralität und superbe Ganzheitlichkeit
.... eine Form von seidiger Eleganz
.... Musikalität und technische Reife auf einem Höhepunkt.  

Aus STEREO 6.08 Matthias Böde

  


Die unten aufgeführten Modelle haben wir in der Regel vorführbereit.

 

  

die neue Serie Foundation

 

 

In den Korb

 

Serie Foundation

 

 

Röhrenvorstufe
4 Eingänge Line XLR, 4 RCA
Ausgänge 2x XLR oder RCA, Monitor 
 

Die LS28 musiziert frisch und offen, dynamisch locker und musikalisch herrlich fliessend. Eine exklusive, mechanisch wie elektrisch sehr hochwertige Vorstufe mit einer grossen Anschlussvielfalt.  Sie klingt atemberaubend schön, farbenprächtig und detailreich. Eine Maschine zum Musik geniessen.
 
In den Korb

 

 

 

Serie Foundation

 
Phono MM und MC,
Einstellung wählbar an der Front

Test LP 3.17
Die PH9 spielt einfach unnachahmlich faszinierend, sie hat einfach dieses Timbre, diese Portion extra Substand und Schmelz, die es andernorts nicht gibt. Schlagzeuger Joey Baron braucht ungefähr einen einzigen Beckenschlag, um mich davon zu überzeugen, dass alles gut ist. Es funkelt und strahlt kräftig oben herum, perfekt.Die PH9 schafft das erstaunliche Kunststück, Dynamik überzeugend darzustellen und immer noch aufregender zu klingen als alle anderen. Ob die PH9 das nun einen Deut schlechter macht wie die Reference, kann ich nicht sagen.Der Tenor ist jedenfalls gleichermassen einmalig. Holger Barske

In den Korb

Serie Foundation


DA Wandler mit Upsampling, PMC bis 384kHz, DSD bis 5,6 mHz
Input USB B, RCA, BNC, AES/EBU, Toslink, Ausgänge RCA und XLR 

In den Korb

 

Serie Foundation

 

Neugerät ab Ausstellung, nie gelaufen,
Farbe schwarz, nicht wie Bild
Neupreis 9490.-- (der Nachfolger mit der Bezeichnung SE und Röhren KT150 kostet heute 13980.--)

Treiberröhren 4 x KT120
Leistung 2 x 75W an 4 bis 8 Ohm
Input RCA und XLR
Autobias

 

Audio Research Endstufe VT 80 SE 1

In den Korb

 

Serie Foundation

 

 

Treiberröhren 4 x KT150
Leistung 2 x 75W an 4 bis 8 Ohm
Input RCA und XLR
Autobias 

Der neue Audio Research VT80SE hat nun auch die fantastischen KT150 Röhren bekommen. Mit 75 Watt pro Kanal bleibt die Leistung gegenüber der VT80 gleich. Allerdings verbessert sich der Klang durch die KT150. Zur Wahl stehen neben der KT150 auch die KT120 Röhren. Die Ausgangsübertrager sind mit dem Reference 75SE identisch. Der Audio Research VT80SE passt perfekt zB. zur LS28 Vorstufe. Mit der VT80SE markiert Audio Research zwar den preislichen Einstieg, klanglich steht sie aber den grösseren Endstufen kaum nach.
> Ein Geheimtipp!

In den Korb

 

 

 

Ab Ausstellung / Demo
ca 420 Betriebsstunden
Neupreis 17900.--
kompl mit allem Zubehör, volle Garantie



Die klanglichen Erwartungen sind hoch, denn schon die REF 5 hat alle Massstäbe in der Referenz Klasse neu definiert. Es dürfte schwierig sein, dies klar zu übertreffen

 

 
 

Audio Research Reference 75 SE

In den Korb

 

Ab Ausstellung / Demo
Neupreis 12990.--
volle Garantie
 

Ein audiophiler Röhrentraum
                               
Die 75er musiziert in dieser Preislage wohl einzigartig auf höchstem Niveau.
Raum, Bühne, Dynamik und Musikalität ohne Ende, Freude herrscht.
Sollten trotz fast unendlicher Laststabilität die 75 Watt pro Kanal nicht genug sein, so gibt es ja noch ein kräftigeres Familienmitglied Names Reference 150SE  

Endröhren 4 x KT150
Leistung 2 x 75W an 4 / 8 Ohm

 

Test Hifi & Record 4.15
Mit der Reference 75SE hat Audio Research einen modernen Röhrenleistungsverstärker geschaffen. Er spielt lebendiger und dynamischer wie andere Verteter in dieser Kategorie und mit einer Straffheit, die es so noch nicht gegeben hat. Seine durch den Purismus der Konstruktion entstehende Musikalität entführt die Hörer auf Wolke Sieben, also dort hin, wo Musik hören am schönsten ist.

 
 

In den Korb


Demo / ab Ausstellung
ca 200 Betriebsstunden
Neupreis 16990.--                     

Die Reference 150SE.
Eine ultimative, hoch musikalische Endstufe mit 8 Endröhren KT 150
dies ist zweifellos eine weitere Genieleistung von Audio Research
.
Die Endstufe muss an Musikalität und Dynamik ausser aus dem eigenen Hause
wohl kaum ernsthafte Konkurrenz fürchten. Sie öffnet die Bühne im Wohnraum und platziert das Orchester natürlich und realistisch. 



Leistung 2 x 150W an 4 / 8 Ohm

Ein Auszug aus dem Mail von Jul Tobler
Ich weine nie, wirklich, denn ich bin ein richtiger Mann, ein Kerl. Meine Freundin nannte mich "Gudi" und ich habe sie geliebt, aber meine Audio Research Reference 150 hatte ich lieber. Das war in den letzten 10 Jahren das einzige "Ding", das mich stundenlange in Ekstase versetzen konnte. Doch das ist nun vorbei. Bevor sie gegangen ist, hat sie meinem Liebling noch etwas Blumenwasser spendiert, und das war es dann, für längere Zeit........ ////  Heute habe ich eine neue Freundin, sie ist schöner, klüger, besser....  und ich habe wieder eine Audio Research,.....  schöner, grösser, besser.....  Eines hat sich nun auch noch geändert, denn meine Monika, so heisst meine neue Freundin,  steht an erster Stelle, mindestens meistens, und meine Musikanlage ist auch noch um einige Röhren gewachsen, himmlisch, ich liebe es, was bei diesen Kisten hinten raus kommt, zum weinen schön.  
Ein grosses DANKE an Bruno Erni, Du hast mir zum audiophilen Traum verholfen. Ich hoffe, du bist auch so glücklich. Julius.  

!