Martin Logan Elektrostaten

logo_martinlogan


 

 

 

 

 

Das durchsichtige Portal ins Klangparadies

Elektrostaten in perfekter Verarbeitung, dynamisch und hoch musikalisch.
Lautsprecher von Martin Logan spielen offen, das holographische Klangbild
vermittelt eine einmalige Transparenz. Diese Lautsprecher haben Suchtpotential.
Die filigrane Leichtigkeit ist ein einmaliges Fest der Sinne. Souverän und federleicht
entsteht vor Ihnen eine quirlig - lebendige Klangbühne,
die Sie stressfrei geniessen können. 

Auch ganz leise ein Genuss, so wie kein anderer Schallwandler, garantiert.

         

 

Martin Logan Electromotion ESL

In den Korb

 

 

 

 

Der ElectroMotion ESL (EM-ESL) verkörpert alle neuen Martin Logan Design Elemente von elektrostatischen Lautsprechern als kleinster Elektrostat in der Familie. Mit einem 87 cm hohen, kurvilinearen elektrostatischen XStat™-Wandler ist der neue ESL ein richtiger audiophiler Lautsprecher, auf deutlich günstigerem Niveau als dies bisher möglich war.

Der neue ESL bietet im Vergleich zu einem früheren Erfolgsmodell – z.B. dem Aerius - 40 % mehr an Abstrahlfläche, bei deutlich geringeren Abmessungen. Dazu kommt eine ausgezeichnet integrierte und tiefreichende Bassleistung und eine Nennempfindlichkeit von 91 dB. Damit kann der ESL mühelos sowohl von Receivern, als auch von Röhren-Verstärkern betrieben werden.

Martin Logan Electromotion ESL X

In den Korb

 

 

 

 

 

Der ElectroMotion ESL-X ist die getunte Version des erfolgreichen Electro Motion ESL. Eine größere Folie und ein duales Woofer System geben dem – immer noch kompakten – Elektrostaten ein größere Dynamik und Souveränität. Das neue Flaggschiff Model der Electro Motion Serie setzt eine neue Benchmark in Bezug auf Preis/Leistung in jeder Hinsicht.

Die ElectroMotion ESL X verfügt über einen neuen grösseren elektrostatischen Wandler XStat ™ mit einer Strahlungsfläche von über 50 Zoll2 größer als das EM-ESL-Modell. Zwei 8-Zoll-Hochton-Tieftöner sind in einer nicht-resonanten asymmetrischen Bassreflex-Kammer (portiert) in einem überraschend kompakten Gehäuse untergebracht. Tieftöner haben speziell entwickelte, hochsteife Papiermembranen mit Treiberkonstruktionen mit erweitertem Antrieb. Komponentenelemente innerhalb der Martin Logan Electro Motion ESL X replizieren das Design und die Leistung von Komponenten, die in vielen der teureren Lautsprecher von MartinLogan verwendet werden, wie z. B. Transformatoren mit gewickelter Spule, Luftspulen, große Stahllamellendrosseln, Polyester und Niedrig-DF-Elektrolytkondensatoren.

Kundenspezifische 5-Wege-Bi-Wire-Anschlussklemmen ermöglichen sichere Drahtverbindungen. Die Systemfrequenz ist 41-22.000 Hz ± 3db. Die empfohlene Verstärkerleistung beträgt 20-400 Watt pro Kanal. Die Impedanz beträgt 6 Ohm (1,6 Ohm bei 20 kHz). Der Martin Logan Electro Motion ESL X ist kompatibel mit 4-, 6- oder 8-Ohm-Verstärkern.

In den Korb

 

 

 

 

  

Der ESL 9 ist der kleinste der Serie Masterpiece und trotzdem ein richtig grosser Lautsprecher.
In Sachen Auflösung, Transparenz, Raum, Farbenspektrum usw muss die "kleine" Logan selbst mit viel teureren Lautsprechern den Vergleich nicht scheuen. Entspricht ihr Budget für zwei Lautsprecher dem oben genannten Betrag, so sollten Sie sich diesen Schallwandler unbedingt anhören.

Lieferbar in schwarz Lack, kirsche, walnuss

 

 

In den Korb

Das integrierte Raumkorrektursystem ARC erlaubt auf einfache Weise, die Lautsprecher in jedem Raum perfekt zu integrieren / anzupassen. Alle Bassprobleme sind wie von Geisterhand vollständig gelöst. Die Logan spielt homogen, kontrolliert, grenzenlos und knochentrocken bis in die untersten Lagen. Störende Resonanzen werden ausgelöscht, wummern war gestern, ARC sei Dank.
Eine neue Dimension High-End Genuss pur.

Diverse Farbvarianten und mehr Infos finden Sie auf der Seite des Herstellers 

In den Korb

 

 

 

 

 

 

 

Das integrierte ARC System erlaubt auf einfache Weise, die Lautsprecher in jedem Raum perfekt zu integrieren / anzupassen. Alle Bassprobleme sind wie von Geisterhand vollständig gelöst. Die Logan spielt homogen, kontrolliert, grenzenlos und knochentrocken bis in die untersten Lagen. Störende Resonanzen werden ausgelöscht, wummern war gestern, ARC sei Dank. Eine neue Dimension, einfach nur genial gut, High-End Genuss pur 

Test Hifi&Records
Das Klangbild ist in höchstem Masse klar und detailliert, die Leichtigkeit der Darbietung von unvergleichlicher Qualität. Mit der ELS13 hat Martin Logan einen Schallwandler erschaffen, der sein überragendes Klangpotential auch aufgrund der ARC Einmessmöglichkeit in weitaus mehr Räumen entfalten kann, als es je zuvor möglich war. Sein attraktives Design und die kunstvolle Ausführung sind nebst dem hervorragenden Klang zwei weitere Argumente für diese sich lohnende Anschaffung
 
 
 
In den Korb

 

 

 

 

 

Die Renaissance ist das Flaggschiff in der neuen ESL Serie. Man kann Sie ganz einfach mit der kleineren Schwester ESL13 vergleichen, nebst den Abmessungen kann man den klanglichen Unterschied in einem Satz zusammenfassen. Sie macht alles Hervorragende einfach noch ein wenig besser. Die 15er ist die Krönung der Serie.  
 

Das integrierte Raumkorrektursystem ARC erlaubt auf einfache Weise, die Lautsprecher in jedem Raum perfekt zu integrieren / anzupassen. Alle Bassprobleme sind wie von Geisterhand vollständig gelöst. Die Logan spielt bis 22 Hz homogen, kontrolliert, grenzenlos und knochentrocken bis in die untersten Lagen. Störende Resonanzen werden ausgelöscht, wummern war gestern, ARC sei Dank.
Eine neue Dimension, einfach nur genial gut, High-End Genuss pur 

 

  

 

 

Kurzcheck:
Nach einer Einspielzeit von ca 100 Stunden und nach erfolgter Einmessung geht buchstäblich die Post ab. Dynamik, Auflösung, Präzision, Raum, Natürlichkeit usw, keine Disziplin wird vernachlässigt, die Renaissance scheint die Grenzen des Machbaren neu zu definieren.

FASZINATION PUR
.
Sorry, für mehr Worte habe ich momentan keine Zeit, ich muss/kann/darf Musik hören.

 

!