Audio Research Reference 150 SE

    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr


Demo / ab Ausstellung
ca 200 Betriebsstunden
Neupreis 16990.--                     

Die Reference 150SE.
Eine ultimative, hoch musikalische Endstufe mit 8 Endröhren KT 150
dies ist zweifellos eine weitere Genieleistung von Audio Research
.
Die Endstufe muss an Musikalität und Dynamik ausser aus dem eigenen Hause
wohl kaum ernsthafte Konkurrenz fürchten. Sie öffnet die Bühne im Wohnraum und platziert das Orchester natürlich und realistisch. 



Leistung 2 x 150W an 4 / 8 Ohm

Ein Auszug aus dem Mail von Jul Tobler
Ich weine nie, wirklich, denn ich bin ein richtiger Mann, ein Kerl. Meine Freundin nannte mich "Gudi" und ich habe sie geliebt, aber meine Audio Research Reference 150 hatte ich lieber. Das war in den letzten 10 Jahren das einzige "Ding", das mich stundenlange in Ekstase versetzen konnte. Doch das ist nun vorbei. Bevor sie gegangen ist, hat sie meinem Liebling noch etwas Blumenwasser spendiert, und das war es dann, für längere Zeit........ ////  Heute habe ich eine neue Freundin, sie ist schöner, klüger, besser....  und ich habe wieder eine Audio Research,.....  schöner, grösser, besser.....  Eines hat sich nun auch noch geändert, denn meine Monika, so heisst meine neue Freundin,  steht an erster Stelle, mindestens meistens, und meine Musikanlage ist auch noch um einige Röhren gewachsen, himmlisch, ich liebe es, was bei diesen Kisten hinten raus kommt, zum weinen schön.  
Ein grosses DANKE an Bruno Erni, Du hast mir zum audiophilen Traum verholfen. Ich hoffe, du bist auch so glücklich. Julius.  

Test Image 3.19    Die SE verfügt gegenüber der Vorgängerin leistungsstärkerer Röhren und ein kompl. modernisiertes Innenleben. Klang die Ref 150 schon mehr als schön, ist ihr Nachfolger nicht weniger als ein audiophiler Traum.
Ein sphärischer Sound, in den sich metallisch perkusive Geräusche mischen, bevor ein subsonischer Bass einsetzt, mit dem man auch Krieg führen könnte. Über diesem Bass, der trotz seiner Wucht und Autorität  plastisch bleibt, die fragil melancholische Stimme, ein strahlender Refrain und ein Beat, der wie aus dem Nichts anzieht. Eine dynamische Soundexplosion, der Raum öffnet sich grenzenlos. Die Celli klingen so unglaublich echt, man hört das schnarren der Saiten, man „sieht“ den Klangkörper und taucht tief ein in den grossen Raum. Die 150SE bietet eine Art Symbiose zweier Klangwelten: Ihr faszinierend stabiles Bassfundament und im Mittel- Hochton die röhrige Klangfarben Schönheit. Sie leuchtet aus, wo es darauf ankommt. Eine Orgel setzt ein und man hört die Flügel eines riesigen Insektes, das sich am Ende mit letztem ausatmen zur Ruhe setzt. Man denkt einige _Zeit darüber nach, was man gehört hat. Ich muss gestehen, ich wurde vom elektronischen Freund Namens 150SE an die Hand genommen , der hat mir die Musik erklärt. Ihre Strukturen, ihre Schönheit und die tiefe Freude, die man dabei empfinden kann.    

!