Dynaudio Xeo 30

    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

 

 

 

 

Die neue Xeo 30 hat einen grossen Auftritt. Neuer Look, neue Technologie, neue kabellose Performance, eine neue Klasse.

 

 

 

 

In der Welt der Standlautsprecher gilt sie als eher kompakt – aber wenn die Xeo 30 erst einmal loslegt, werden Ihre Ohren Augen machen. (Keine Sorge – das ist eine natürliche Reaktion. Auch uns passiert das in den Dynaudio Testräumen immer wieder.) 

Die Xeo 30 ist die Nachfolgerin der älteren Xeo 6. Aber unsere Produktgestalter wollten nicht ohne Not das Rad neu erfinden. Wir bei Dynaudio lieben moderne Klassiker – und vermuten, dass das bei Ihnen nicht anders ist. Daher haben wir nicht das Kind mit dem Bad ausgeschüttet, sondern den klassischen Xeo Look verfeinert und konturiert. Eckig ist „out“ – Kurven sind „in“. Die Metallkomponenten der Chassis sind schwarz und glatt, das Infrarot-Steuermodul wurde subtil unter den Tieftönern platziert … 

Xeo 30: verbesserte DSP-Funktionalität und neues Tuning 

Wenn Sie die neue, clever konstruierte schwarze Lautsprecherabdeckung abnehmen, werden Sie einen 28-mm-Esotec-Gewebehochtöner und zwei 14-cm-Esotec MSP-Tieftöner sehen. Sie basieren auf denselben Technologien, die seit der Gründung von Dynaudio im Jahr 1977 unsere Lautsprecher so berühmt gemacht haben: leichte Aluminiumschwingspulen, innovative Magnetsysteme, proprietäre Membranmaterialien – und mehr. Das Potenzial jedes einzelnen Chassis wird hier durch einen individuell abgestimmten und optimierten 65W-Verstärker ausgereizt. 

Unter der Haube sorgt modernste DSP-Technologie dafür, dass diese Verstärker zu jedem Zeitpunkt ihr Bestes geben. Bei der Verfeinerung dieser Technologie orientierten sich unsere Entwickler an unserem professionellen Studiolautsprecher LYD 5. So konnten sie die Technologie, mit der im professionellen Studio Künstler und Toningenieure arbeiten, für das Ende der Hörkette – Ihr Wohnzimmer – nutzbar machen. Und so hören Sie genau das, was der Künstler ausdrücken wollte, als er im Studio vor das Mikrofon trat. 

Die aktualisierte Firmware der neuen Xeo 30 sorgt durch effektivere Signalverarbeitung und einen optimierten Limiter für verbesserte Dynamik. Sie stellt auch eine vereinfachte 2,5-Weg-Frequenzweiche bereit. Durch eine größere Überlappung der Frequenzbereiche von Hochtöner und Tieftönern entsteht ein geschlossenes, konsistentes Klangbild über den gesamten Frequenzbereich hinweg. Und die gegenüber der Vorgängerin nochmals verbesserte Basswiedergabe und Klangabstrahlung abseits der Hörachse sorgt dafür, dass der Hörgenuss nicht nur den Menschen auf dem Sofa im „sweet spot“ vorbehalten bleibt. Einen ähnlichen Ansatz haben wir auch bei der neuen Focus XD Produktfamilie verfolgt. 

Durch die Vereinfachung der Frequenzweiche haben wir dem digitalen Signalprozessor (DSP) noch mehr Spielraum für die Positionskompensation (für die freistehende Platzierung, an Wänden oder in Ecken) gegeben. Die Ausführung des Bassreflexkanals steigert die Leistung im Tieftonbereich nochmals und sorgt für ein kraftvolles, durchsetzungsfähiges Klangbild. 

Xeo 30: Direkteingänge

Der Xeo 30 Hauptlautsprecher verfügt jetzt über Direkteingänge. Sie finden hier einen digitalen optischen Eingang (Toslink mit Unterstützung für 24 Bit / 96 kHz) für hochauflösende Signalquellen sowie Stereo-Cinch- und Miniklinken-Eingänge für analoge Audiosignalquellen verschiedenster Art. Und natürlich können Sie mit Hilfe einer (separat erhältlichen) Dynaudio Connect Box Musik kabellos in höchster Qualität (24 Bit / 96 kHz) zuspielen – hier eröffnen sich also noch mehr Möglichkeiten. 

Wollen Sie ganz und gar kabellos Musik von Ihrem Smartphone oder einem anderen Bluetooth-Gerät hören? Dann werden Sie sich über die in Xeo integrierte Unterstützung für die Bluetooth aptX-Technologie freuen – komfortables Streaming in hoher Qualität. Wir würden ja hier von „Plug and Play“ sprechen, aber da es nichts einzustöpseln gibt, bleibt es bei „play“. Die Übertragung des Audiosignals zwischen den beiden Lautsprechern erfolgt mit vollen 24 Bit und 96 kHz. Damit ist gewährleistet, dass Sie auch noch die kleinsten Details einer Aufnahme hören können, ohne dass Sie sich den Kopf über bestmögliche Kabel und Verbindungen zerbrechen müssten. Übrigens können Sie selber festlegen, welche Audiosignale (links oder rechts) Master- und Slave-Lautsprecher wiedergeben sollen. Sie haben also auch bei der Aufstellung alle Freiheiten. 

Und weil wir wissen, dass niemand gerne aufsteht, wenn er es sich erst einmal zum Musikgenuss in seinem Lieblingssessel bequem gemacht hat, haben wir auch die Funktionalität der Fernbedienung verbessert. Sie kann jetzt zur Steuerung der Direkteingänge wie auch der Dynaudio Connect Box verwendet werden und verrichtet auch über größere Entfernungen zuverlässig ihren Dienst. 

Test Stereo 05.18
.....an einem McBook angeschlossen legte sie erwartungsgemäss nochmals eine stattliche Portion an Plastizität und Gelöstheit zu. Vor allem die Mittenwiedergabe hat spürbar mehr Präsenz und kommt insgesamt seidiger und gelassener herüber. Dynamisch fordernde Songs zeichnet sie räumlich riesig in den Hörraum, und obwohl die Abmischung nicht gerade ein Meisterwerk ist, gelingt es ihr, das dichte Geflecht aus Orgeln, Gitarren, Percussion und dem eindringlich emotionalen Gesang von Hausswolf zu differenzieren. Sie ordnet Instrumenten und Stimmen einen vorbildlich klar definierten Platz auf der Bühne zu. Durch ihre Dynaudio typische Timing Präzision hat das Ganze so viel Pepp und Anmachfaktor, dass man sich den schmachtenden sieben Minuten Brocken nochmals anhört. Klang und Konzept der neuen Xeos haben es uns angetan. Sollte uns in der nächsten Zeit jemand fragen, wie wir uns die Zukunft der hochwertigen Musikwiedergabe vorstellen, können wir mit gutem Gewissen sagen, die ist schon da.
Preis / Leistung  > 5 Sterne > überragend

Test Stereoplay 7.18

Die Xeo30 lieferte eine astreine Vorstellung ab, von der wir uns am Ende fast nicht mehr losreissen konnten. Ein cleveres und rundum gelungenes Aktivsystem. Für diese Grösse spielt die Xeo30 erstaunlich nachdrücklich und tief. Sie glänzt mit einer extrem stabilen Abbildung und unglaublich überzeugender Räumlichkeit
Preis / Leistung > überragend > Stereoplay Highlight

!