Rega Planar 8

    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

 

Der neue ultimative High-End Player

Planar 8 ohne Tonabnehmer Fr. 2590.--
Planar 8 mit Rega Ania Fr. 3280.--
Planar 8 mit Apheta2 Fr. 4080.--

Der brandneue Rega Planar-8 ist nicht nur eine Weiterentwicklung des Vorgängers RP8, sondern eine komplette Neuentwicklung mit bahnbrechenden Materialtechnologien. Die exklusive Skelettzarge und der neue Tonarm sorgen für ein konkurrenzlos ruhiges und dynamisches Klangbild. Ein klanglicher Durchbruch in der preiswerten High-End Klasse

Rega ist bekannt für die grosse Wertschöpfung im eigenen Hause. Das ist auch beim luxuriöseren Rega Planar 8 nicht anders. Dieser ist komplett von Rega entwickelt und wird in England mit grösster Sorgfalt sowie viel Liebe zum Detail hergestellt. Alle Zulieferer sind möglichst aus dem Inland oder aber aus Europa
 
 
.

Ein Qualitätsmerkmal aller Rega Plattenspieler sind ihre berühmten Tonarme. Der überragende neue RB 880 Arm ist in seiner Klasse ohne Konkurrenz. Das abermals optimierte Armrohr ist ultrarobust und doch leicht sowie aus einem Guss hergestellt. Die Lager sind präzise und langlebig und die ganze Konstruktion hat eine Resonanzableitung die bis ins kleinste Detail durchdacht ist.

Gegenüber dem seinem Vorgänger hat Rega praktisch jedes Detail neu überdacht: eine neue Motorsteuerung, ein verbessertes Lager, ein neues Antiskating-System, das verbesserte Gegengewicht sowie ein völlig neues Kabel mit niedriger Kapazität und guten Steckern der Schweizer Firma Neutrik. Dazu kommt ein neuer, präzise gedrehter Alu-Subteller sowie ein 3teiliger Glasteller mit starkem Flywheel-Effekt für optimalen Gleichlauf 

 
Test Image 3.19
Um die musikalischen Qualitäten des neuen P8 wertzuschätzen, braucht man sich keine besondere Mühe zu geben, man muss sich nur trauen, gängige Vorurteile über die Zusammenhänge von Materialeinsatz und Klangqualität auszublenden. Dies ist gewissermassen eine Technologiertransfer der Formel 1, in der Lage, Musik direkter, intensiver und vollständiger zu vermitteln, als es in dieser Preisklasse und darüber der Fall ist. Das Packet Angebot mit dem Apheta ist fast unschlagbar.

Test LP 3.20

Beim Planar  setzt Rega sein bewährtes Leichtbaukonzept konsequent um. Dieser wurde auf maximale Klangqualität reduziert und konzentriert. Dem Vorurteil, dass leichte Plattenspieler im Bass dünn klängen, tritt der Brite mit einer nachdrücklichen, allerdings fettfreien und drallen Kontour entgegen, spielt beton flüssig, plastisch und unbeschwert. Dies mit dem hauseigenen Apheta 2, das von gleichem Schlag ist. In jedem Fall ist der leichtgewichtig P8 ein audiophiles Schwergewicht.
Preis / Leistung > überragend 5 Sterne

!