EAT Prelude Plattenspieler

    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Laufwerk mit Riemenantrieb, Tonarm 9" & Ionic Green Motor, Haube, Zelle Ortofon 2M red.

EAT ist bekannt für seine bis ins kleinste Detail durchdachten High-End-Plattenspieler. Mit dem Prinzip des Massenlaufwerks bekämpft EAT Probleme wie unerwünschte Vibrationen, Resonanzen und daraus resultierende Verfärbungen des Musiksignals. Der EAT Prelude bietet diese sonst nur aus deutlich größeren und teureren Plattenspielern bekannten Eigenschaften nun für einen sehr erschwinglichen Preis.

Test LP 1.2020

Von brachialer Dynamik bis Detailverliebtheit hat der EAT alles perfekt im Griff. Tonal ausgewogen, wobei der allertiefste Bass vorhanden ist. Was Anschläge der Bassdrum oder angerissene Basssaiten angeht, agiert das Laufwerk mit voller Dynamik und trockenen Akzenten. Vokalisten und Blasinstrumente sind sehr natürlich und sauber, konturiert und genau platziert. Der Prelude zeigt eine in der Bühne äusserst präzise Ortbarkeit. Der Prelude rundet die EAT Palette nach unten ab und bietet dem anspruchsvollen Hörer ein attraktives und klaglich ausgewogenes Paket.

Stereoplay 2.2021

EAT kann es. Mit dem Wissen der teureren Modelle und Einsparungen beim Komfort liefert EAT einen Player, den wir klanglich zu den Grossen zählen. Bei dieser Stabilität im Klangbild, dieser Energie, diesem Sinn für feine Informationen lohnt sich die Investition. Auch höher Preislige Tonabnehmer kann der Prelude Arm führen. Räumlich breit gefächert, verlor er nie den Spassfaktor Musik. Stereoplay Highlight, Preis / Leistung überragend

!