Rega Naia Plattenspieler

    Lieferzeit:ca. 5-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Die Naia ist vollgepackt mit banhbrechenden Funktionen, Materialien und Technologien, die von Rega über viele Jahre hinweg entwickelt wurden, um ein neues Niveau der Vinylwiedergabe zu erreichen.

Der Naia hebt die bahnbrechende Sockeltechnologie von Rega mit geringer Masse und hoher Steifigkeit auf die nächste Stufe, indem er einen mit Graphen imprägnierten Skelettsockel aus Kohlefaser mit Tancast 8-Schaumkern verwendet. Diese ultrastreife Struktur wird dann mit zwei keramischen Aluminiumoxidstreben weiter verstärkt, dem gleichen Material, das auch für die neu gestaltete, resonanzkontrollierte Keramikplatte mit verbessertem Schwungradeffekt und komplexem Profil verwendet wurde.

Produktdetails:

RB Titan-Tonarm, Graphen-Imprägnierter Carbonfasersockel, Aluminiumnabe und ZTA-Nabenlager, Referenz-Netzteil, EBLT dreivacher Riemenantrieb, DB-Technologie (double Brace-Technologie).

Audio / Stereoplay 02.24

Fazit: Der Naia ist laut Herstelleraussage der beste Plattenspieler, den Rega bauen kann. Analogfans sollten dieses Statement wie eine edle Praline langsam am Gaumen zergehen lassen, denn nach diesem Test steht für die Redaktion fest, dass es sich dabei nicht um Marketing-Tamtam handelt. Der Naia ist einer der besten Plattenspieler der Welt - ein Überflieger für Fortgeschrittene, die auf Zierrat verzichten können und die schon immer ahnten, das in einer guten, alten Plattenrille am Ende vielleicht doch die meiste Information/Musik drinsteckt.

Testbericht Marius Dittert

!