Vorstufen Phono

 

 

 Dies ist eine Zusammenfassung der Phonovorstufen aus unserem Sortiment

 

 

In den Korb

 

 

 

 

Phonovorverstärker MM/MC
mit Digitalisierungsfunktion und Kopfhörerverstärker


Ein richtiges Multitalent von Unison. Mit dem µPhono+ kann man natürlich – wie der Name vermuten lässt – sehr hochwertig für Verstärkung der zarten Signale des Tonabnehmers (natürlich sowohl für MM- wie für MC-Systeme) eines Plattenspielers sorgen. Aber der µPhono+ kann noch viel mehr. Der eingebaute Analog-Digital-Wandler ermöglicht die komfortable Digitalisierung Ihrer Vinyl-Schätzchen. Oder anders ausgedrückt, mit dem Anschluss an einen rein digitalen Verstärker können Sie jetzt hochwertig analog hören.  Und mit dem eingebauten Kopfhörerverstärker kann man auch klassische hochohmige Hifi-Kopfhörer alter Schule ganz entspannt antreiben.

Phono SPL Phonos

In den Korb

 

 

 

Dieser Phono-Vorverstärker ist für MM oder MC Tonabnehmersysteme geeignet. Er ist mit den bestklingensten Kondensatoren ausgestattet und nach dem legendären Douglas-Self-Design aufgebaut. Die Ein- und Ausgänge sind mit hochwertigen RCA Anschlüssen gefertigt. Die Einstellparameter sind als Schalter ausgeführt und immer zugänglich, damit Sie spielerisch zu den besten Klangergebnissen gelangen können.

Nach RIAA Standard für MM und MC
maximale Verstärkung MM 50dB, MC 71,5dB
Kapazitäten für MM 150, 220, 330 pF
Impedanzen MC 100, 220, 470, 2,2k, 4,7k, 10 kOhm
schaltbare Verstärkung
Rumpelfilter (Subsonic)
hochwertige RCA Anschlüsse

 

In den Korb

 

 

 

Phono Vorstufe MM/MC

 

2 unabhängige Eingänge RCA, Out RCA und XLR, Level 4 Stufen, Load 10Ω, 22Ω, 47Ω, 100Ω, 220Ω, 470Ω, 1000Ω, 22KΩ, 47KΩ, Alle Einstellungen inkl. RIAA Kurve sichtbar via Display 

  

Goldnote Netzteil PSU-10

In den Korb

 

 

externes Netzteil zu Phonovorstufe PH-10

 

 

> mehr Dynamik, mehr Klarheit, offeneres und räumlicheres Klangbild,
besseres Timing, gleichzeitig mehr Fülle und Druck

Audia Flight Phono

In den Korb

 

 

 

 

 

Flight Phono ist Audia Flights erste separate Phonovorstufe und hat seit ihrer Vorstellung zahllose internationale Auszeichnungen gewonnen. Die vollsymmetrische Schaltung bietet nicht nur enorme Anpassungsmöglichkeiten auch für exotische Tonabnehmersysteme, sondern zudem selten anzutreffende Funktionen wie eine Mono-Taste und einen schaltbaren Rumpelfilter. Die Verstärkung lässt sich auf Knopfdruck um satte 10 dB erhöhen.

Serienmässig wird die Phono mit einem Set MM- und einem Set MC-Modulen geliefert, es sind jedoch Sonderwünsche wie 2x MC oder 2x MM möglich. Die mitgelieferten Parallelwiderstände oder Kapazitäten werden direkt neben den Eingangsbuchsen auf der Rückseite für optimale Wirkung in der Transimpedanz-Schaltung eingesteckt. Kundenspezifische Werte sind auf Wunsch möglich. Das Netzteil, mit separaten Trafos für die Bedienfunktionen und die Audioschaltung, ist ausgelagert und kann neben der Phono platziert werden, die dann auf 42cm Breite anwächst.

In den Korb

 

 

 

Serie Foundation

 
Phono MM und MC,
Einstellung wählbar an der Front

Test LP 3.17
Die PH9 spielt einfach unnachahmlich faszinierend, sie hat einfach dieses Timbre, diese Portion extra Substand und Schmelz, die es andernorts nicht gibt. Schlagzeuger Joey Baron braucht ungefähr einen einzigen Beckenschlag, um mich davon zu überzeugen, dass alles gut ist. Es funkelt und strahlt kräftig oben herum, perfekt.Die PH9 schafft das erstaunliche Kunststück, Dynamik überzeugend darzustellen und immer noch aufregender zu klingen als alle anderen. Ob die PH9 das nun einen Deut schlechter macht wie die Reference, kann ich nicht sagen.Der Tenor ist jedenfalls gleichermassen einmalig. Holger Barske

Cambridge Audio Duo

In den Korb

 

 

Phonostufe MM und MC

Volumeregler für den Kopfhörerausgang
Balanceregler für den Ausgleich des Tonabnehmers
Abschaltautomatik

> klein und fein, schöne Verarbeitung, klanglich über jeden Zweifel erhaben.

Test Stereoplay 8.18
Mit MM und mit MC Abtastern extrem locker und gelöst,weiträumig und mit schillernder Transparenz. Der Bass kommt schlank, sehnig und trocken. Das schlägt in dieser Preisklasse den Boden ins Gesicht. Mit praktischem Balanceregler für den Kanalausgleich und Kopfhöreranschluss..
Die Summe der gebotenen lässt einen deutlich höheren Preis vermuten

Die Kombination Phono- und Kopfhörerverstärker ist ein Hammer. Angesichts des tiefen Preises reibt man sich ungläubig die Ohren. Eine feine Sache, eine dicke Empfehlung  Preis/ Leistung > überragend

 

 

In den Korb

 

Phono MM/MC
Subsonic Filter,
sep Netzteil

 

In der STEREO der Ausgabe 10/2018 auf den Seiten 102-103 wurde der Phono-Vorverstärker Clearaudio BasicV2 einem Test unterzogen. Was seine Ausstattung betrifft, verhält sich der BasicV2 eher zurückhaltend, jedoch hält er, was Klang und Ton betrifft, einen Trumpf im Ärmel für Analog-Fans.

 

In den Korb

 


Dieser neue RIAA MC- und MM-Vorverstärker Smart Phono V2 erfüllt die allerhöchsten Ansprüche an die analoge Musikwiedergabe.

Der neue Smart Phono V2 verfügt sowohl über einen Netzschalter als auch über einen eingebauten Lautstärkeregler

In den Korb


Seine akribisch selektierten SMD-Bauteile werden in Erlangen von Hand zusammengesetzt und mehrfach geprüft. Der Lohn des Aufwandes sind bis zu 84 Dezibel Rauschabstand. Die Eingangsimpedanz kann vom Hörer reguliert werden. So gibt es keine Klangeinbußen bei der Verwendung unterschiedlicher Moving- Magnet- und Moving-Coil-Tonabnehmer, die ihr Klangvolumen unlimitiert ausspielen können.

MM/MC einstellbar
auch mit Kopfhörerausgang lieferbar, plus Fr. 45.-- 

In den Korb

 

 

 

 

Phono Vorstufe mit sep. Netzteil, MM und MC, vielseitig via Kippschalter von unten einstellbar

> klein in den Abmessungen, aber ganz gross im Klang. Vermutlich gibt es unter Fr. 500.-- keine Phonostufe, die dem Moon 110LP nur annähernd das Wasser reichen kann

> eine dicke Empfehlung

 

Moon 310 LP

In den Korb

 

 

 

 

 

MM/MC
via Jumperbank inkl. Gain anpassbar, Eingang RCA, Ausgänge 1 x RCA, 1 x XLR

Der Vorgänger mit derselben Bezeichnung war schon hervorragend, der Neue ist jedoch klar besser. Dynamik, Schnelligkeit, Auflösung und auch die räumliche Darstellung sind auf einem neuen Niveau angelangt, wo selbst viel teurere Geräte nicht mitkommen. Die 310LP hat klanglich schon faustdick hinter den Ohren, versteckt sich zusätzlich in einem eher kleinen Gehäuse. Ein echter Wolf im Schafspelz, > eine dicke Empfehlung

 

In den Korb

  

 

 

Mit der Serie Evolution zeigt Moon die musikalischen Grenzen auf. Sie spielt ausnahmslos und unumstritten auf höchstem Niveau und kann sich jederzeit mit dem Rest der Hifi Welt messen. Typisch ist die klare Durchzeichnung bis zum höchsten Anschlag, die jedoch immer mit einem weichen und filigranen Touch  wiedergegeben wird. Die Evolution Serie vereint Präzision mit Musikalität in schönster Form. 

Reference Phono Vorstufe 810LP,  vollsymmetrischer Dual Mono Aufbau. An der Unterseite sind via Jumperbank  alle Variablen in kleinsten Abstufungen einstellbar

Die High End Bibel „The Absolute Sound” verleihte dem Moon 810LP den Golden Award

Musical Fidelity M6 Vinyl

In den Korb

 

  

 

 

Vorstufe Phono MM und MC


3 schaltbare, frei konfigurierbare Eingänge, Abschlusskapazitäten 25, 50, 100, 400, 800 und 1200 Ohm, Subsonicfilter, Entzerrung RIAA und IEC, Class A Ausgangsstufe, Schaltmöglichkeit plus 6dB

Test Stereoplay

Wer Komfort kombiniert mit tollem Klang sucht nicht arm werden will, kommt am M6 kaum vorbei. Dabei nimmt sie sich, dem Ziel des Entwicklers Anthony Michaelson folgend, weitgehendst aus dem Klang heraus, spielt neutral, dynamisch detailreich und lebendig, alles mit einer eleganten Note. Sie ist flexibel anpassbar und nimmt Signale von bis zu drei Tonabnehmern entgegen.
Preis / Leistung > überragend

In den Korb

 

 

 

 

 

High-End Phono Vorverstärker mit wählbarer Entzerrkurve RIAA oder IEC. Dieser Phonoverstärker spielt in der oberen Liga, traumhaft musikalisch und differenziert, so macht Vinyl aber richtig Freude

total 5 Eingänge RCA, MM/MC, Inpedanz einstellbar ab 10 Ohm bis 47 kOhm, Ausgänge analog RCA und XLR

 

In den Korb

 

 

Phono Vorstufe ohne Kompromisse

 

Die "Kleine" spielt auf einem ungeahnten Niveau traumhaft musikalisch, dynamisch, räumlich.......... und vor allem in der Königsdisziplin MC ganz nahe am Olymp
Eine Phonostufe für's leben

Input je 1 Paar RCA MM und RCA MC
Output RCA und XLR
Gain: 76, 66, 56 dB Balanced; 70, 60, 50 Unbalanced
Output Impedance: 110 Ohms RCA; 220 Ohms Balanced
Input Impedance: 10 - 47K Ohms more than 200 values
Capacitive Loading: 100 - 750pF

In den Korb

 

 

 

 

 

Die Rega Aria ist eine moderne Phonostufe, die getrennte Verstärker-Schaltungen für MM- sowie MC-Tonabnehmer eingebaut hat. Dadurch kann die Elektronik besonders optimal an die jeweilige Tonabnehmer-Art angepasst werden. Getrennte Phonoeingänge  für MM / MC 

Anpassbarer MC Eingang mittels rückseitiger Schalter für verschiedene Impedanzen (70, 100, 150, 400 Ohm) sowie Kapazitäten (1000, 2000, 3200, 4200 pF)

 

 
In den Korb

 

 

 

 


Phono MM mit Analog zu Digital-Wandler

kompakt aufgebauter MM-Phono-Vorverstärker mit sehr gutem Klang. Paßt unter das Chassis von Rega-Planar Plattenspielern und kann "versteckt" werden. Eingebauter Analog-Digital-Wandler: Es können mit jedem PC via USB die eigenen LPs digitalisiert werden.

 

Rega Fono MC Phonovorstufe

In den Korb

 

 

 

 

 


MC Phonovorstufe
 

100/150/400 Ohm, Gain und Kapazität via Kippschalter einstellbar
sehr guter Phono-Vorverstärker vom Analog-Meister Rega: eine speziell für MC Tonabnehmer konzipierte Phonostufe mit audiophiler Klangqualität 

Transrotor Phono Studio

In den Korb


 

 

Phono Vorstufe MM/MC mit Impedanzanpassung
und separates Netzteil

Eingang/Ausgang RCA Cinch

Technische Daten:
Verstärkung: 38-64 dB
Eingangswiderstand MM: 47 kOhm
Eingangswiderstand MC: 65-500 Ohm einstellbar
Kapazität MM 100-250 pF einstellbar
Verstärkung MC: 150 uV - 500 uV einstellbar

In den Korb

 

 

 

Der Transrotor PHONO  ist ein hervorragender Phono-Vorverstärker, der dank seiner ausgewählten Bauteilen / Materialien den Detailreichtum einer jeden Schallplatte in all seiner Komplexität wiedergibt.
Um ein solches, nahezu perfektes Klangbild zu erzeugen, hält sich der Transrotor PHONO an die bei der Aufnahme benutzte RIAA-Kennlinie und verstärkt die Eingangs- und Lautstärkewerte so, dass diese von modernen Verstärkern optimal wiedergegeben werden können. Dank der direkt in der Platine eingelassenen Schalter können Sie die Anpassung Ihres MM- oder MC-Tonabnehmers völlig verlustfrei vornehmen. Zur Vermeidung von unerwünschten Resonanzen ist die doppelzügige Platine (linker und rechter Kanal getrennt) fest mit dem edlen Aluminiumgehäuse verbunden. Für eine hervorragende Kanalgleichheit  und einen hervorragenden Signal-Rausch-Abstand sorgen erlesene Bauteile. Das separate Netzteil versorgt den Transrotor PHONO mit stabilisiertem Gleichstrom.

 

Transrotor Phono 8.2 MC

In den Korb

 

 

 

 

 

Vorverstärker MC
voll symmetrischer Aufbau
mit externem Elko Speichernetzteil, wartungsfrei,
im gleichwertigen Gehäuse Alu poliert

Durch seinen weiträumigen, breitbandig  eindrucksvollen Klang und seiner überragenden Verarbeitung, verwöhnt der  Transrotor Phono 8 MC Sym
gleichermassen Augen und Ohren.

Eingang und Ausgang XLR,
Verstärkung und Impedanz in 16 Stufen anpassbar 

Test Image 6.16
Das feine Moving Coil klingt ehrlich, detailreich und präzise, aber eben auch entspannt, kräftig und satt. Er entspricht dem Idealbild einer Hifi Komponente, die die Musik in freier Fahrt passieren lässt. Wenn der Diamant durch die Plattenrille fährt, verschwindet der 8.2 aus dem Blick, denn zum Highlight der Musikwiedergabe wird die zur vollen Entfaltung kommende Schallplatte. Ein klarer Preis / Leistungstipp

ADL Stratos DA Wandler

In den Korb

 

 

 

 

 

Der grosse Bruder vom GT40
Kopfhörerverstärker mit digitaler Vorstufe, USB DA Wandler, AD Wandler PCM 24-32 Bit 384kHz, DSD, Phonovorstufe MM und MC, inkl Fernbedienung

 

ab Lager lieferbar in schwarz
 

 

Test Stereo
Der Stratos lässt seine Muskeln spielen. Bei der Wiedergabe hochauflösender Tonformate hängen sein Wandler und die Ausgangssektion den GT40 merklich ab. Der Stratos musiziert spürbar gelöster und gelassener, was übrigens im gleichen Mass für den Kopfhörerausgang gilt.  Als reiner DA Wandler spielt er damit in einer völlig anderen Liga. Wer jedoch nur Vinyl digitalisieren will, darf seinem GT40 treu bleiben  Preis / Leistung EXZELLENT  4 Sterne

 
!